Vesta

Vesta

Zur Geschichte.

Vesta Vestazinha

Vesta Vestazinha, Flachbett, Kurbelantrieb, Hersteller: Vesta-Nähmaschinen-Werke L. O. Dietrich, Altenburg/Thüringen (Bilder: M. Bleich)
Vesta Vestazinha, Flachbett, Kurbelantrieb, Hersteller: Vesta-Nähmaschinen-Werke L. O. Dietrich, Altenburg/Thüringen (Bilder: M. Bleich)

Vesta VS

Vesta VS, Flachbett, Schwingschiffchen-Nähmaschine mit Handkurbelantrieb, Hersteller: Vesta-Nähmaschinen-Werke L. O. Dietrich, Altenburg/Thüringen (Bilder: A. Davidson)
Vesta VS, Flachbett, Schwingschiffchen-Nähmaschine mit Handkurbelantrieb, Hersteller: Vesta-Nähmaschinen-Werke L. O. Dietrich, Altenburg/Thüringen (Bilder: A. Davidson)

Vesta Central

Vesta Central, Flachbett, Fußantrieb, CB-Greifer, Vorrichtung für Anbaumotor vorhanden, Baujahr ca. 1903, Hersteller: Vesta-Nähmaschinen-Werke L. O. Dietrich, Altenburg/Thüringen (Bilder: M. Mühlbrett)
Vesta Central, Flachbett, Fußantrieb, CB-Greifer, Vorrichtung für Anbaumotor vorhanden, Baujahr ca. 1903, Hersteller: Vesta-Nähmaschinen-Werke L. O. Dietrich, Altenburg/Thüringen (Bilder: M. Mühlbrett)

Vesta ZZ 302

Vesta ZZ 302, Flachbett, Fußantrieb, Vorrichtung für Anbaumotor vorhanden, Hersteller: Vesta-Nähmaschinen-Werke L. O. Dietrich, Altenburg/Thüringen (Bilder: I. Naumann)
Vesta ZZ 302, Flachbett, Fußantrieb, Vorrichtung für Anbaumotor vorhanden, Hersteller: Vesta-Nähmaschinen-Werke L. O. Dietrich, Altenburg/Thüringen (Bilder: I. Naumann)

Beschreibung

Die Vesta-Nähmaschinen-Werke in Altenburg existierten bis Ende des 2. Weltkriegs, danach erfolgte die Verstaatlichung durch die Siegermächte.
Die Haushaltsnähmaschine Vesta ZZ 302 wurde in den 30er Jahren gebaut.
Es ist eine robuste Nähmaschine, ihre Mechanik ist sehr stabil und leichtgängig. Sie ist aus Gusseisen und wiegt ca.16 kg. Der Greiferantrieb ist besonders interessant. Zahnräder bewirken, dass eine Pleuelstange durch Schwenkbewegungen den CB-Greifer antreibt. Es ist eine eindrucksvolle unkaputtbare Mechanik. Damals gebaut für die Ewigkeit und heute gerettet vor dem Schrott, können sie hier dieses solide und sehr dekorative Meisterwerk bewundern. Die Vesta näht beide Grundstiche in bester Qualität und relativ geräuscharm, der Transporteur ist versenkbar. 
Diese Maschine gehört in die 1. Liga und erhält auf meiner Skala von 1 bis 10, 10 Punkte.
Vorteile

CB-Greifer, Nadelsystem 705, nur Zahnräder und Pleuel

Nachteile

Gewicht 16 kg 


Text: I. Naumann

Ab 1953 lagen die Namensrechte für "Vesta" in West-Deutschland bei der Firma WEBA Werk KG Ober-Ramstadt (siehe "WEBA").

Ich suche …

Die neuesten Einträge (Stand 8.10.2021) finden Sie unter: Adler (11), Altenburg (Kl. 50), Anker (RZ-K), Bernina (Record 530, Record 730), Gritzner (GD), Janome (575), Kayser (C, L), Naumann (4891, 8014/29), Necchi (550), Pfaff (38-6 U, H, 130 Dekor), Phoenix (282), Quelle (Ideal 645, Privileg 888 Voll Zickzack Record, Privileg Compact 710, Privileg Super Nutzstich 5010), Singer (15D 88, 18, 216G, Merrit 217) und Veritas (Famula 4890).

Und es gibt die neue Rubrik "Videos".

Gesamt 565 gelistete Nähmaschinen.