Johann Jax

Johann Jax

Zur Geschichte.

Jax Geradestichnähmaschine Christoph Columbus "Fiddle Base"

Christoph Columbus, Geradstich Schwingschiffchen-Nähmaschine mit gebogener Basisplatte (sog. "Fiddle Base"), Kurbelantrieb, vermutlich Exportversion, ca. 1890,  Herst.: Linzer Nähmaschinen- und Fahrräderfabrik Johann Jax, Linz, Österreich (Bilder: R. Joe)
Christoph Columbus, Geradstich Schwingschiffchen-Nähmaschine mit gebogener Basisplatte (sog. "Fiddle Base"), Kurbelantrieb, vermutlich Exportversion, ca. 1890, Herst.: Linzer Nähmaschinen- und Fahrräderfabrik Johann Jax, Linz, Österreich (Bilder: R. Joe)

Jax Geradestichnähmaschine Christoph Columbus

Christoph Columbus, Geradstich Schwingschiffchen-Nähmaschine mit gerader Basisplatte, Fußantrieb, Kurbelantrieb nachrüstbar, ca. 1900, Hersteller: Linzer Nähmaschinen- und Fahrräderfabrik Johann Jax, Linz, Österreich (Bilder: T. Lotter)
Christoph Columbus, Geradstich Schwingschiffchen-Nähmaschine mit gerader Basisplatte, Fußantrieb, Kurbelantrieb nachrüstbar, ca. 1900, Hersteller: Linzer Nähmaschinen- und Fahrräderfabrik Johann Jax, Linz, Österreich (Bilder: T. Lotter)

Ich suche …

Die neuesten Einträge (Stand 24.6.2021) finden Sie unter: Anker (Celerta-nova), Borletti (BCD 1001), Brother (LS 2125), Favta (Geradestich), Haid & Neu (Excella), Helvetia (49), meister (101 Automatik, 311 "alka"), Johann Jax (Christoph Columbus), Messerschmitt (Etina), Meister (210), Mundlos (79M und 250Z), Necchi (Superjolly), Phoenix (50 und 429), Prinzess (624), Quelle (Privileg 221 und 663), Singer (66-1, 215 G, 328k und 675 G) und Textima (geradestich).

Und es gibt die neue Rubrik "Videos".

Gesamt 540 gelistete Nähmaschinen.