Übersetzung aus dem Niederländischen:

 

Historischer Überblick

1947 Entwicklung der elektrischen Nähmaschine Fridor in den Waldorp Radio-Werken.

1948 Großer Werbestand auf der Amsterdamer Haushaltswarenmesse.

1949 Beginn der Produktion von Fridor-Nähmaschinen. Die Jahresproduktion liegt bei 20.000 Maschinen: - einen so genannten "freien Arm", der es ermöglichte, Strümpfe und Socken zu sticken und maschinell zu nähen. - die Maschine konnte freihändig mit einem Kniegriff bedient werden - die sanfte grüne Farbe (bis dahin waren die meisten Maschinen schwarz) - tragbar im mitgelieferten Koffer (11 kg !)

1951 Fridor gewinnt den von Pfaff angestrengten Rechtsstreit um die automatische Zick-Zack-Funktion der Fridor-Nähmaschine.

1953 Geschäftsführer Friedheim und seine Frau gehen auf eine Werbereise durch Amerika. Sie kehren mit Aufträgen im Wert von 3 Millionen Dollar nach Hause zurück.

1954 Die Produktionskapazität wird erhöht und die Belegschaft steigt auf 270 Mitarbeiter.

1955 Auftrag aus Australien über 7,5 Millionen Gulden

März 1957 Fridor Fabrieken NV beantragt die Aussetzung der Zahlung

Mai 1957 Konkurs wird verkündet

1957 Die Fridor-Fabrik am Leeghwaterplein wird an das Rote Kreuz verkauft.

1959 Nach Umbau zieht das Rote Kreuz mit seinem Katastrophenlager in die ehemalige Fridor-Fabrik neuen Firmengebäuden in Bielefeld-Oldentrup. 

 

Stichting Haags Industrieel Erfgoed (SHIE), Stichwort "Fridor", Version vom 20. Januar 2021, 10:00 Uhr, abrufbar unter https://shie.nl/bedrijven/fridor-naaimachinefabriek-1947-1957/

 

Ich suche …

Die neuesten Einträge (Stand 5.3.2021) finden Sie unter: Adler (531, Superba), Anker (RZ mit und ohne Automatik), Fridor (NM 10 und Super Zig-Zag), Gritzner (Nr. 1, HZB, VG alte und neue Form), Kayser (HZB), Knoch (Victoria D2), Lada (Geschichte), Naumann (14), Neckermann (Victoria 7910, Victoria ZZ-580-A), Pfaff (30 -31-, 34-6, 103 und 150), Phoenix (Universa 229), Quelle (Privileg 5010), Riccar (1528), Roland (Freiarm ZZ unter "Prinzess"), Singer (15/88, 538 und 766) und Veritas (Rubina 1290).

Und es gibt die neue Rubrik "Videos".

Gesamt 523 gelistete Nähmaschinen.