Brother Industries Ltd. wurde 1908 als Reparaturwerkstatt für Nähmaschinen mit dem Namen Yasui Sewing Machine Co. gegründet.

Heute ist der Betrieb ein weltweit operierender Konzern mit Stammsitz in Nagoya/Japan und einer der weltführenden Hersteller von Druckern, Multifunktions- und Faxgeräten, Schreibmaschinen, computergesteuerten Stick- und Nähsystemen sowie der P-touch-Beschriftungsgeräten.

 

Wikipedia, Stichwort "Brother Industries", Version vom 29. Oktober 2012, 14:55 Uhr, abrufbar unter http://de.wikipedia.org/wiki/Brother_Industries.

 

Brother ist im historischen Nähmaschinenbereich bei uns vor allem durch die für Quelle unter der Bezeichnung "Ideal" bzw. "Privileg" produzierten Maschinen bekannt.

 

Ich suche …

Die neuesten Einträge (Stand 26.3.2021) finden Sie unter: Helvetia (49), Mundlos (79M und 250Z) und Singer (66-1 und 328k).

Und es gibt die neue Rubrik "Videos".

Gesamt 523 gelistete Nähmaschinen.