Zündapp Zeta

Zündapp Zeta, Flachbett-Haushaltsnähmaschine mit Schwingschiffchen und Einbaumotor, Hersteller: Zündappwerke München (Bilder: W. Bruß)
Zündapp Zeta, Flachbett-Haushaltsnähmaschine mit Schwingschiffchen und Einbaumotor, Hersteller: Zündappwerke München (Bilder: W. Bruß)

1948, drei Jahre vor Singers 100-jährigem Jubiläum, bringt Zündapp die elektrische Koffernähmaschine Zeta mit Schwingschiffchen auf den Markt. Technisch ist sie zu diesem Zeitpunkt längst überholt, man setzt wegen der höheren Nähgeschwindigkeit und der Zickzack-Möglichkeit in der Zwischenzeit lieber auf rotierende Greifersysteme (Brillen-, CB- oder Umlaufgreifer). Das Maschinengehäuse besteht bei dieser Maschine aus zwei Hälften. Der Motor befindet sich im Inneren der Maschine und ist von außen nicht erreichbar. Die Motorkohlen können aber über Öffnungen auf der Vorder- und Rückseite des Gehäuses gewechselt werden. Auf der Rückseite der Maschine befindet sich noch eine Schraube, über die der Motor gekippt und so der Riemen gespannt werden kann. Pfiffig konstruiert ist der Aufspuler (wegen seiner Form "Herzspuler" genannt). Der Faden wird über eine angetriebene Herzscheibe gleichmäßig über die Spule geführt. Mit 11,5 Kilogramm (ohne Koffer) gehört sie zu den leichten Maschinen. Der Transporteur lässt sich nicht versenken, die Oberfadenspannung wird bei Anheben des Nähfusses entlastet und der Druck des Nähfußes wird über eine Rändelschraube eingestellt. Über die Leistung des Motors verrät das Typenschild nichts. Die Maschine ist nur mit einem 3 mm Geradestich ausgestattet.  Sicher gibt es zum Nähen viele bessere Maschinen, vom Design und der Gehäuseform her musste ich jedoch bei dieser Maschine sofort zuschlagen.

 

Text: W. Bruß

Zündapp Elcona 1A

Zündapp Elcona 1A, Flachbett-Haushaltsnähmaschine mit Einbaumotor, Hersteller: Zündappwerke München (Bilder: W. Bruß)
Zündapp Elcona 1A, Flachbett-Haushaltsnähmaschine mit Einbaumotor, Hersteller: Zündappwerke München (Bilder: W. Bruß)

Die Zündapp Elcona 1a wurde ab ca. 1953 gebaut. Es handelt sich um eine 8 Kg leichte Koffernähmaschine, die von einem 65-Watt-Motor angetrieben wird. Das "a" hinter der 1 bedeutet, dass sich die Maschine um die Zickzack-Funktion aufrüsten lässt. Dafür wird die Blindkappe über dem Stichlängenknopf gegen den Stichbreitenknopf ausgetauscht. Dann muss die Steuermechanik ergänzt und die Stichplatte ausgetauscht werden. Im Auslieferungszustand näht die Maschine einen 4 mm Geredestich. Der Greifer ist ein doppelt umlaufender Brillengreifer. Die Spulen haben folgende Abmessungen: Durchmeser 21mm, Breite 9,2 und Lochdurchmesser 6mm. Der Tranporteur ist nicht versenkbar. Für Stopfarbeiten wird eine Platte in die Stichplatte eingehakt. Der Fußhub verringert sich dann von 5 auf 3,5mm. Der 65-Watt-Antriebsmotor sitzt im Inneren der Maschine und treibt mittels Zahnriemen die Mechanik an. Der Riemen kann durch Motorkippen mit der Stellschraube auf der Rückseite der Maschine gespannt werden. Der "Kühlergrill" rechts an der Maschine lässt sich aufklappen, dahinter versteckt sich der Spuler, der auf der rechten Seite der Motorwelle sitzt. Da sich die Nähmechanik nicht vom Motor entkoppeln lässt, muss beim Spulen die Nadel ausgefädelt werden. Das Handrad ragt nur ca. 5mm aus dem Gehäuse. Ein kraftvolles Drehen ist hier nicht möglich. Die Platte der Unterseite lässt sich leicht durch Betätigung des verchromten Knopfes auf der Vorderseite öffnen. Wie viele meiner Nähmaschinen wurde auch diese wegen ihres Designs und ihres Aussehens gekauft, deswegen gibt es von mir keine Bewertung für die Näheigenschaften.

 

Text: W. Bruß

Zündapp ZR18a

Zündapp ZR18a, Flachbett-Haushaltsnähmaschine für Pedalantrieb oder Anbaumotor, Hersteller: Zündappwerke München (Bilder: Nähmaschinenverzeichnis)
Zündapp ZR18a, Flachbett-Haushaltsnähmaschine für Pedalantrieb oder Anbaumotor, Hersteller: Zündappwerke München (Bilder: Nähmaschinenverzeichnis)

Text folgt.

Ihnen gefällt unsere Seite und Sie möchten uns unterstützen?

Wir freuen uns über Spenden zum weiteren Betrieb.

Gerne über Paypal ("Geld an Freunde und Familie senden") 

https://www.paypal.com/myaccount/transfer/send

Mailadresse:  

Ich suche …

Die neuesten Einträge (Stand 15.2.2017) finden Sie unter: Gritzner (SSZ), Princess (270), Singer (419, 720 Automatik).

 

Die Naehmaschinenoase bietet eine sehr große Zahl Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download an. Ein toller Service!             Link 1               Link 2